Termine nur nach telefonischer

Anmeldung

        

Lebenslauf

        

Ich wurde am 25.8.1959 in Bochum geboren. 

Aufgewachsen bin ich in Düsseldorf, Abitur 1978. 

Danach Studium der Humanmedizin in Düsseldorf mit Erlangung der Approbation 1984. 

Doktorarbeit an der orthopädischen Abteilung der Universitätsklink Düsseldorf zum Thema Dehnungsverhalten der Aussenbänder am oberen Sprunggelenk.  

Chirurgische Assistenzarztzeit am Bethesda Krankenhaus Mönchengladbach bei Prof. Langer und im städtischen Krankenhaus Quakenbrück unter der Leitung von Dr. Sokoll. 

Orthopädische Facharztausbildung in der orthopädischen Landesklinik Viersen Süchteln unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Jan Zilkens.

Erlangung der Facharztzulassung im Mai 1990. 

Eröffnung einer Facharztpraxis im Dezember 1990 in Hamminkeln. 

Erlangung der Zusatzbezeichnung Sportmedizin 1990.

Erlangung der Zusatzbezeichnung Chirotherapie 1992.

Akupunkturvollausbildung  von 350 Stunden bei der deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur DÄGFA von 1995 bis 1997. 

Ausbildung in chinesischer Phytotherapie bei der DÄGFA 1995 bis 1997 unter der Leitung von Dr. Friedl.

Ausbildung in klassischer Homöopathie beim Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren ZÄN von 1998 bis 2001.

Seitdem ständige Weiterbildung durch Supervisionen,  Punktlokalisationskurse für Fortgeschrittene unter der Leitung von Frau Dr. Zou über 1,5 Jahre, 2 Jahre Kursreihe chinesische Phytotherapie für Fortgeschrittene an der Universität Witten Herdecke unter der Leitung von Frau Dr. Yi Fang Yan, seit 2014 Kurse bei der ältesten Akupunkturgesellschaft SMS in Deutschland bei Prof. Hempen , erster Lehrstuhlinhaber Masterstudiengang für traditionelle chinesische Medizin in Deutschland  sowie Besuch der alle 3 Jahre stattfindenden Kongresse für traditionelle chinesische Medizin in Tutzing am Starnberger See. 


Desweiteren regelmäßige Teilnahme an sportmedizinischen Wochenkursen, zuletzt 2016 in Garmisch, 2017 in Sankt Anton, um auch bei diesem Schwerpunkt meiner Praxis immer auf dem neuesten Stand der Entwicklung zu bleiben.